Die diesjährigen Mitgliederjahresgaben des Kunstvereins Ulm e.V.

Jahresgaben für unsere Mitglieder

Jahresgaben sind Werke von lokalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern, die wir unseren Mitgliedern zu besonderen Preisen anbieten.


Jahresgaben 2020/2021, hier der Link zum aktuellen Katalog

Dieses Jahr können Sie Werke von folgenden Künstlern/-innen erwerben:

Heike Kati Barath, Alfred Bradler, Eka Bradler, Andi Fischer, Moritz Götze, Gottfried Helnwein, Stephan Hörnig, Gunilla Jähnichen, Markus Lüpertz, Markus Meyer, Heiner Meyer, A.R. Penck, Anne Pflug, Ren Rong, Paul Schwer, Lothar Seruset, Christiana Teufel, Gan-Erdene Tsend, Burkhart Tümmers. Wir danken an dieser Stelle allen Künstlern und Künstlerinnen, die sich hier beteiligen.

Die Sammlung von Jahresgaben hat beim Kunstverein Ulm eine lange Tradition. Die Editionen und Unikate, die in diesem Rahmen zur Auswahl stehen, stammen von Künstlern und Künstlerinnen, die im Kunstverein ausgestellt haben oder ihm verbunden sind oder waren. Sie bieten damit dieselbe Vielfalt, die Sie auch in unseren Ausstellungen finden: junge, vielversprechende Kunstschaffende treten neben etablierte Größen. Damit möchten wir unterschiedliche Künstlergenerationen fördern und die aktuelle Kulturlandschaft lebendig halten.

Die diesjährige Mitgliederjahresgabe stammt von unserem ältesten zeichnenden Mitglied Dr. Burkhart Tümmers, dessen künstlerisches Lebenswerk 2020 im Kunstverein Ulm zu sehen war.  Für die Mitgliederjahresgabe haben wir aus seinem Schaffen zwei Linolschnitte ausgewählt, die wir exklusiv neu aufgelegt haben.

Durch ihre Mitgliedschaft und den Erwerb der Jahresgaben unterstützen Sie direkt künstlerische Positionen und die Arbeit des Kunstvereins. Seit 1887 fördert der Verein mit Ausstellungen und vielfältigen Aktivitäten die zeitgenössische Kunst.

Bestellungen müssen schriftlich oder per E-Mail erfolgen und sind verbindlich.

Alle bis 20. Dezember, 18.00 Uhr eingehenden Bestellungen werden berücksichtigt. Sollten bis dahin für eine Jahresgabe mehr Bestellungen vorliegen als Exemplare vorhanden sind, entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestellte Jahresgaben reservieren wir bis 31. 12. 2020.

Jahresgaben-Broschüre ansehen


Und hier noch einmal alle Superhelden, die wir im Rahmen unserer Jahresgaben 2020/21 verkaufen. Jedes Motiv gibt es nur einmal. Die mit „x“ versehenen Motive sind bereits verkauft.

Hier die Namen unserer Superhelden:

Oberste Reihe von links nach rechts: Speedy Gonzales, Michelin-Männchen,Rallo Tubbs, Tweety, Barny Geröllheimer, Tim und Struppi, Garfield, Donald, Foghorn Leghorn, Homer Simpson, Captain Marvel

mittlere Reihe: Mickey Mouse, Schweinchen Dick, Pingu, Jessica Rabbit, Felix the cat, Fred Feuerstein, Bugs Bunny, Batman, Daffy Duck, Popeye, Goofy

untere Reihe: Wile E. Coyote, Fix, Road Runner, X-Man, HB-Männchen, Calimero, Son Goku aus Dragon Ball, Foxi, Lurchi, Spiderman, Charlie Brown und Snoopy, Lola Bunny, Lucky Luke

Der aktuelle Jahresgabenkatalog des Kunstvereins Ulm e.V. ist erschienen

Jahresgaben 2019/2020, hier der Link zum aktuellen Katalog Jahresgabe19_20

Dieses Jahr können Sie Werke von folgenden Künstlern/-innen erwerben:
Dennis Buck, Franziska Degendorfer, Andi Fischer, Moritz Götze, Lotte Günther, Michael Günzer, Andreas Junge, Thomas Kahl, Leander Kresse, Madelaine Linden, Markus Lüpertz, Conny Maier, Heiner Meyer, David Moses, Armin Müller-Stahl, A.R. Penck, Paulette Penje, Anne Pflug, Lothar Seruset, Christiana Teufel, Daniel Wogenstein, Damaris Wurster und Bernd Zimmer. Wir danken an dieser Stelle allen Künstlern und Künstlerinnen, die sich hier beteiligen.

Die Sammlung von Jahresgaben hat beim Kunstverein Ulm eine lange Tradition. Die Editionen und Unikate, die in diesem Rahmen zur Auswahl stehen, stammen von Künstlern und Künstlerinnen, die im Kunstverein ausgestellt haben oder ihm verbunden sind oder waren. Sie bieten damit dieselbe Vielfalt, die Sie auch in unseren Ausstellungen finden: junge, vielversprechende Kunstschaffende treten neben etablierte Größen. Damit möchten wir unterschiedliche Künstlergenerationen fördern und die aktuelle Kulturlandschaft lebendig halten.

Die diesjährige Mitgliederjahresgabe ist eine Kollaboration von Dennis Buck, Andi Fischer, Michael Günzer und Conny Maier. Sie besteht aus vier Blättern à 150 Exemplaren und trägt den Titel „Dorf 4 – die Letzte“ Sie ist ein Vorgriff auf die Ausstellung „Dorf 4 – die Letzte“, die der Kunstverein im September 2020 präsentieren wird.

Durch ihre Mitgliedschaft und den Erwerb der Jahresgaben unterstützen Sie direkt künstlerische Positionen und die Arbeit des Kunstvereins. Seit 1887 fördert der Verein mit Ausstellungen und vielfältigen Aktivitäten die zeitgenössische Kunst.

Bestellungen müssen schriftlich auf beiliegender Karte oder per E-Mail erfolgen und sind verbindlich.

Alle bis Sonntag 01. Dezember, 18.00 Uhr eingehenden Bestellungen werden berücksichtigt. Sollten bis dahin für eine Jahresgabe mehr Bestellungen vorliegen als Exemplare vorhanden sind, entscheidet das Los. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestellte Jahresgaben reservieren wir bis 31. 12. 2019.

Jahresgaben-Broschüre ansehen


Jahresgaben 2018/2019

Greifen Sie zu! Dieses Jahr können Sie Werke von folgenden Künstler*innen erwerben: Mert Akbal, Tom Anholt, Heike Kati Barath, Birte Horn, Jörg Immendorff, Hojin Kang, Andrey Klassen, Isabelle Konrad, Naomi Liesenfeld, Markus Lüpertz, Heiner Meyer, A. R. Penck, Willi Siber, C. A. Wertheim, Francis Zeischegg und Heidemarie Ziebandt. Wir danken an dieser Stelle allen Künstler*innen, die sich hier beteiligen.

Wir bieten Werke von Künstler*innen, die bei uns ausgestellt haben, aber auch Werke weiterer Kulturschaffender. Wir möchten unterschiedliche Künstler-Generationen fördern und unseren Mitgliedern breite, aktuelle künstlerische Auseinandersetzungen anbieten. Um sich weiter über die Künstler*innen und ihre Arbeiten zu informieren, kommen Sie zu unserer Ausstellung und lassen Sie sich auf die Werke ein! Beschreibungen werden den Werken niemals vollkommen gerecht!

Die diesjährige Mitgliederjahresgabe stammt von Isabelle Konrad, eine digitale Fotografie mit dem Titel „Full“ aus dem Jahr 2014.

Durch Ihre Mitgliedschaft und den Erwerb der Jahresgaben unterstützen Sie direkt künstlerische Positionen und die Arbeit des Kunstvereins. Seit 1887 fördert der Verein mit Ausstellungen und vielfältigen Aktivitäten die zeitgenössische Kunst.

Alle Bestellungen müssen schriftlich oder per E-Mail erfolgen und sind verbindlich.

Alle bis Sonntag 21. Oktober, 18.00 Uhr eingehenden Bestellungen werden
gesammelt und gleichberechtigt behandelt. Sollten bis dahin für eine Jahresgabe mehr Bestellungen vorliegen als Exemplare vorhanden sind, entscheidet das Los unter juristischer Aufsicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestellte Jahresgaben reservieren wir bis 31.12.2018.

Jahresgaben-Broschüre ansehen


Jahresgaben 2017/2018

Sie machen es mit Ihrer Mitgliedschaft und Ihren Spenden jedes Jahr möglich, dass wir unseren BesucherInnen einen offenen Austausch über regionale und internationale Kunst direkt in der Innenstadt von Ulm bieten können. Weiterhin unterstützen Sie uns darin zeitgenössische Kunst zu fördern und unterstützen direkt künstlerische Positionen. Herzlichen Dank dafür! Wir führen damit den Gründungsgedanken dieses Vereines auch heute noch fort. Sie bieten uns zudem die Gelegenheit Ihnen eine exklusive Auswahl an Kunstwerken zu Vorzugspreisen anbieten zu können. Wir danken an dieser Stelle allen Künstlerinnen und Künstlern, die sich hier beteiligen. Sie können Werke von folgenden Künstlern erwerben: Tom Anholt, Heike Kati Barath, Martha Bilger, Alfred und Eka Bradler, Dennis Buck, Franziska Degendorfer, Nadolleck & Eerkens, Barbara Herold und Florian Huth, Marianne Hollenstein, Jörg Immendorff, Martin Krampen, Anja Luithle, Markus Lüpertz, A. R. Penck, Armin Mueller-Stahl.

Von Tom Anholt stammt die Mitgliederjahresgabe 2017, ein digitaler C-Print mit dem Titel studio collage aus dem Jahr 2017. Durch die Rahmen-bedingungen der Gemeinnützigkeit können wir die Mitgliederjahresgabe leider nicht mehr kostenlos abgeben, sondern müssen die entstandenen Kosten pro Exemplar an Sie weitergeben.

Die Jahresgaben werden ab Samstag, den 25. November 2017, zeitgleich zur Ausstellungseröffnung von Stefanie Gutheil, im Foyer des Kunstvereins ausgestellt. Sie sind sehr herzlich zur Ausstellungseröffnung und zur Vorstellung der  Jahresgaben eingeladen!

Die Ausgabe der Mitgliederjahresgabe findet an folgenden Tagen statt:

Mittwoch bis Freitag 14 bis 18 Uhr

Alle Bestellungen müssen schriftlich auf beiliegender Karte oder per E-Mail erfolgen und sind verbindlich.

Alle bis Sonntag 3. Dezember, 18.00 Uhr eingehenden Bestellungen werden gesammelt und gleichberechtigt behandelt. Sollten bis dahin für eine Jahresgabe mehr Bestellungen vorliegen als Exemplare vorhanden sind, entscheidet das Los unter juristischer Aufsicht.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Bestellte Jahresgaben reservieren wir bis 31.12.2017.

Jahresgaben-Broschüre ansehen